Technical Services Engineer*

  • Marburg
  • Berufserfahrung
  • Produktion, Fertigung
scheme imagescheme imagescheme image

Werde Mitglied der BioNTech-Familie!

Als Teil unseres Teams von mehr als 1.500 Pionieren entwickelst du Lösungen für einige der größten Herausforderungen unserer Zeit: Unter anderem forschen wir in unserem Projekt „Lightspeed“ an einem COVID-19-Impfstoff auf Basis unserer mRNA-Technologie. Darüber hinaus sind wir Vorreiter in der Entwicklung individualisierter Krebstherapien und bei der Bekämpfung anderer Krankheiten.
 
Mit Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt schaffen wir lebensverändernde Erfolge für Patienten. Möchtest du aktiv mitgestalten und Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft geben, dann sollten wir uns kennenlernen!

Technical Services Engineer*

Der traditionsreiche Standort in Marburg hat eine lange und erfolgreiche Geschichte als Zentrum für die Herstellung von Impfstoffen. In den letzten fünf Jahren hat sich das Team in Marburg auf ein Portfolio konzentriert, das die Herstellung von rekombinanten Proteinen sowie Zell- Gentherapien umfasst. Seit 2020 gehört der Standort zum Produktionsnetzwerk der BioNTech SE und wird demnächst auf der neuerbauten mRNA Produktionsanlage den COVID-19 Impfstoff CorVac herstellen.​

Du bist verantwortlich für die Planung, Durchführung und Berichterstattung von Vorgängen im Bereich Engineering innerhalb des Verantwortungsbereich (z.B. Gebäude, Equipment, Betriebsmittel, Energie und Abfallmanagement).

Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Unterstützung interner und externer Audits
  • Leitung oder Unterstützung von Projekten im Bereich Equipment, Betriebsmittel, Anlagen (z. B. Energieeffizienz, Produktivität, Einhaltung von Umweltvorschriften, Instandhaltung)
  • Verantwortlich für Master Instrument Inventory (MII) und Master Equipment Inventory (MEI)
  • Ausführung von Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA) und Festlegung des Instandhaltungstyps für jede Anlage; Bewertung der Kritikalität von Equipment (HML)
  • Durchführung von Fehlermöglichkeits- und Auswirkungsanalysen (FMEA) zur Definition der Wartungsart für jede Anlage; Bewertung der Kritikalität
  • Erstellen / Pflegen / Überprüfen von technischen Dokumenten (Protokolle, Zeichnungen, Listen, Zeitpläne, Diagramme, Layouts, Berechnungen, Datenblätter)
  • Verantwortlich für die technischen Änderungen an Anlagen (Definition, Verwalten und Durchführung von Änderungen)
  • Verantwortlich für die Untersuchungen von Abweichungen (Ursachenanalysen)

Das bringst du mit.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Dipl.-Ing., M.Sc., B.Sc.) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie - idealerweise Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (Engineering oder Operations)
  • Hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt (Dokumentation, Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz)
  • Konstruktive Arbeitsweise, Flexibilität, Lösungsorientierung, Verantwortung für die eigene Arbeit, Qualitätsverständnis
  • Eigenmotivation und Lernfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir dir.

  • Befristete Anstellung mit Vergütung nach Tarifvertrag Chemie Hessen
  • Company Bike
  • Urlaubskonto
  • Sport- & Gesundheitsangebot
  • Sonderurlaub
... und vieles mehr.

Haben wir deinen Pioniergeist geweckt?

Dann bewirb dich für unseren Standort Marburg und sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.

Du hast noch Fragen? Diese beantwortet Alexandra Hilsbos dir gerne unter + 49 (0) 6131-9084-1291 (montags-freitags ab 12:00 Uhr).

*Hauptsache du passt zu uns und wir zu dir! Geschlecht, Alter oder woher du kommst, macht für uns keinen Unterschied.

BioNTech - As unique as you

https://biontech.de