Laborant* QC (Routine/Monitoring)

  • Marburg
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Publiziert: 2021-08-03
scheme imagescheme imagescheme image

Werde Mitglied der BioNTech-Familie!

Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin. 
 
Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!

Laborant* QC (Routine/Monitoring)

Der traditionsreiche Standort in Marburg hat eine lange und erfolgreiche Geschichte als Zentrum für die Herstellung von Impfstoffen. In den letzten fünf Jahren hat sich das Team in Marburg auf ein Portfolio konzentriert, das die Herstellung von rekombinanten Proteinen sowie Zell- Gentherapien umfasst. Seit 2020 gehört der Standort zum Produktionsnetzwerk der BioNTech SE und wird demnächst auf der neuerbauten mRNA Produktionsanlage den COVID-19 Impfstoff CorVac herstellen.

Der Laborant* QC (Routine/Monitoring) ist, unter Einhaltung der geltenden GMP-Vorschriften und SOPs, für die Durchführung von laborspezifischen Tätigkeiten wie z.B. Analysen, Wartung, Kalibrierung und Qualifizierung von Analysegeräten verantwortlich.

Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Monitoring: Durchführung von Messungen, Arbeiten im Reinraum sowie im mikrobiologischen Labor
  • GMP- und termingerechte Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Analysen (Inprocess, Freigabe, Stabilität, Sonderanalysen) und den damit verbundenen Tätigkeiten gemäß Methoden-SOPs, Kontrollvorschriften, QC-Plänen und Arzneibüchern
  • Eingabe der Analyseresultate in das SAP/LIMS-System, Ablage und Archivierung der Rohdaten sowie das Sicherstellen der Daten-Integrität im Arbeitsbereich, permanentes Überwachen von zugewiesenen Analysemethoden mit Trendkontrolle von Daten
  • Warten und Kalibrieren von Analysegeräten mit begleitender Dokumentation und Terminkontrolle in den QC-Laboren und delegierten Bereichen (IPK, Betrieb), Mitarbeit an der Qualifizierung von Analysegeräten mit begleitender Dokumentation und Terminkontrolle
  • Überprüfung der Relevanz von Arzneibuchanpassungen für den Arbeitsbereich (z.B. Spezifikationen, Testmethoden), Erstellen von SOPs, Berichten, LTRs, Spezifikationen und Plänen
  • Mitarbeit an der Erstellung von Berichten sowie an der Erstellung und Überarbeitung von Testvorschriften und SOPs
  • Betreuung und Schulung neuer Mitarbeiter*/Auszubildender*

Das bringst du mit.

Ausbildung:
  • CTA/PTA/BTA oder Ausbildung zum Biologielaborant oder vergleichbare Qualifikation, gern auch Berufseinsteiger
Sprachen:
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
Sonstiges:
  • Bereitschaft, zunächst in einer befristeten Anstellung zu arbeiten
  • Gleitzeittätigkeit in der Zeit von 06:00 - 20:00 Uhr
  • Hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt (Dokumentation, Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz)
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein für die eigene Arbeit sowie Ehrlichkeit (offener Umgang mit Fehlern)
  • Ausgeprägte Team- & Kommunikationsfähigkeiten
  • Konstruktive lösungsorientierte Arbeitsweise, Flexibilität, gutes Qualitätsverständnis
  • Eigenmotivation und ausgeprägte Lernbereitschaft
Wünschenswert:
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle
  • Industrieerfahrung in einem analytischen, cGMP-regulierten Umfeld
  • Englisch fließend in Wort und Schrift

Das bieten wir dir.

  • Eine moderne und mitarbeiterorientierte Unternehmens- sowie Führungskultur
  • Teamspirit und eine Arbeitsatmosphäre, in der du dich wohlfühlen kannst
  • Vergütung nach Tarifvertrag Chemie Hessen
  • Urlaubskonto
  • Sport- & Gesundheitsangebot
  • Sonderurlaub
... und vieles mehr.

Haben wir deinen Pioniergeist geweckt?

Dann bewirb dich für unseren Standort Marburg und sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.

Du hast noch Fragen? Diese beantwortet Tini Zager dir gerne unter + 49 (0) 170 3125501.

*BioNTech macht keinen Unterschied aufgrund von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Glaube, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Identität, Behinderung, Alter und anderen gesetzlich geschützten Gründen. Wir verpflichten uns, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Hauptsache du passt zu uns und wir zu dir!

BioNTech - As unique as you

https://biontech.de