Head Engineering*

scheme imagescheme imagescheme image

Werde Mitglied der BioNTech-Familie!

Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin. 
 
Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!
 

Head Engineering*

Als Head Engineering* unterstützt du als Leiter der Ingenieurtechnik am Standort Marburg die Anforderungen der Produktion und sorgst dafür, dass Ausrüstung, Infrastruktur und Gebäude jederzeit uneingeschränkt funktionstüchtig sind, die zulassungsrechtlichen, GMP- und SHE-Anforderungen erfüllt werden und durch effiziente, effektive und innovative Instandhaltung, Process Engineering, technische Dienstleistungen und Lösungen für zukünftige Anforderungen weiterentwickelt werden.

Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Ressortleitung (Plant Engineering & Maintenance, Process Engineering, Commissioning & Qualification (C&Q), Utilities & Facilities, Automation, Engineering Deviation Management und Production System Engineering), Sicherstellung der Verfügbarkeit eines leistungsstarken und kompetenten Teams
  • Als Business Partner des Site Head und des Production Unit Heads verantwortlich für alle technischen Belange im Fertigungsprozess für Pharmazeutische und biotechnologische Impfstoffe und Arzneimittel
  • Verantwortlich für die technische Verfügbarkeit, die Zuverlässigkeit und den Zustand der Produktionsanlagen
  • Verantwortlich für Einsatz, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Zustand der Infrastruktur (Utilities, Facility Management)
  • Verantwortlich für kosteneffiziente Reparatur und Wartung in uneingeschränkter Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen sowie cGMP- und SHE-Vorschriften
  • Umwandlung von cGMP- und SHE-Regeln und -Bestimmungen in standortspezifische Lösungen, Standards und Verfahren
  • Verantwortlich für das Management und die Umsetzung aller technisch relevanten Standort-Investitionsprojekte gemäß den Kundenbedürfnissen (Zeit, Kosten, Funktionalität und Qualität)
  • Management von externen Dienstleistern und entsprechenden Verträgen
  • Sicherstellung der allgemeinen Verbreitung und Nutzung von Best Practices und Kompetenz im Verantwortungsbereich am Standort und mit Global Engineering
  • Entwicklung und Ausführung eines angemessenen Asset Life Cycle Managements
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit kompetenter und leistungsfähiger Teams und Partner sowie Entwicklung des Talent-Pools
  • Ausführung aller zugewiesenen Tätigkeiten unter Einhaltung der gültigen GMP-, Arbeits-, Betriebs-, Umwelt- und Sicherheitsanweisungen und –richtlinien
  • Dokumentation der Tätigkeiten gemäß GMP-Vorschriften
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung und Schwachstellenanalyse
  • Teilnahme an allen für die Stelle relevanten Schulungen, Pflege der entsprechenden Trainingsnachweise
  • Voranbringen eines SHE gerechten Umfelds

Das bringst du mit.

Ausbildung:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Ingenieurwesen, Biotechnologie oder gleichwertig 
Berufserfahrung:
  • Mind. 8 Jahre Industrieerfahrung 
Sprachen:
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
Wünschenswert:
  • Arbeitserfahrung in einem multinationalen, multikulturellen Konzern
  • Erfolgreiches Projektmanagement und Führungserfahrung in CAPEX-Projekten wünschenswert
  • Gute Projektmanagement-Fähigkeiten, einschließlich Vertragsmanagement
  • Gute Kenntnisse im Projekt-Controlling
  • Gute Kenntnisse in Projektbewertung/Finanzwesen
  • Fundierte technische Kenntnisse in chemischen und/oder pharmazeutischen Prozessen und Ausrüstungen
  • Breites interdisziplinäres Wissen
  • Überdurchschnittliche HSE- und GxP/QA-Kenntnisse
  • Erfahrungen im GMP Umfeld sind notwendig

Das bieten wir dir.

  • Eine moderne und mitarbeiterorientierte Unternehmens- sowie Führungskultur 
  • Teamspirit und eine Arbeitsatmosphäre, in der du dich wohlfühlen kannst
  • Anstellung mit Vergütung nach Tarifvertrag Chemie Hessen
  • Company Bike (nur bei unbefristeten Stellen)
  • Urlaubskonto
  • Sport- & Gesundheitsangebot
  • Sonderurlaub

Haben wir deinen Pioniergeist geweckt?

Dann bewirb dich für unseren Standort Marburg und sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.

Du hast noch Fragen? Diese beantwortet dir unser Talent Acquisition Team gerne unter
+ 49 (0) 170 329 77 16 (montags-freitags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr).

Job-ID 6739 (bei Rückfragen bitte immer angeben)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

*BioNTech macht keinen Unterschied aufgrund von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Glaube, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Identität, Behinderung, Alter und anderen gesetzlich geschützten Gründen. Wir verpflichten uns, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Hauptsache du passt zu uns und wir zu dir!

BioNTech - As unique as you

https://biontech.de