Beauftragter* für biologische Sicherheit

scheme imagescheme imagescheme image

Werde Mitglied der BioNTech-Familie!

Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin. 
 
Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!
 

Beauftragter* für biologische Sicherheit

Bei BioNTech übernimmst du als Beauftragter* für biologische Sicherheit innerhalb des SHE-Teams definierte Aufgaben im Team für Gentechnik und biologische Arbeitsstoffe.

Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Regelmäßige Begehung gentechnischer Anlagen inklusive Kommunikation von Mängeln an Betreiber und Projektleiter sowie Überprüfung der Mängelbeseitigung
  • Beratung bei der Planung und Ausführung von Tätigkeiten mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) sowie bei der Unterhaltung von Einrichtungen, in denen mit GVO und anderen biologischen Arbeitsstoffen umgegangen wird 
  • Erstellung von Anmeldungen für gentechnische Arbeiten und Errichtung gentechnischer Anlagen inklusive Erweiterung bestehender Anlagen 
  • Sicherstellung und Überwachung der Konformität der unternehmensinternen Normen und Richtlinien hinsichtlich der Anforderungen aller relevanten Gesetze und Normen (Gentechnikrecht, Biostoffverordnung, TRBAs etc.)
  • Beratung und Unterstützung bei Risikobewertungen und Einstufungen von GVO/Biostoffen in Risikogruppen sowie bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und der Auswahl entsprechender persönlicher Schutzausrüstung
  • Erstellung von Kommunikations- und Schulungskonzepten sowie Durchführung von allgemeinen Unterweisungen nach Gentechnikrecht

Das bringst du mit.

  • Abschluss (Master/Promotion) eines naturwissenschaftlichen, medizinischen oder tiermedizinischen Hochschulstudiums
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit GVO und biologischen Arbeitsstoffen bis Risikogruppe 2 und 3** im S2-Laborumfeld
  • Idealerweise Sachkunde nach §28 GenTSV
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Das bieten wir dir.

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung
  • Jobticket
  • Company Bike
  • Urlaubskonto
  • Fitnesskurse
  • Mobile Office
  • Sonderurlaub
... und vieles mehr.

Haben wir deinen Pioniergeist geweckt?

Dann bewirb dich für unseren Standort Mainz und sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.

Du hast noch Fragen? Diese beantwortet dir unser Talent Acquisition Team gerne unter
+ 49 (0) 6131-9084-1291 (montags-freitags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr).

Job-ID 7071 (bei Rückfragen bitte immer angeben)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

*BioNTech macht keinen Unterschied aufgrund von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Glaube, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Identität, Behinderung, Alter und anderen gesetzlich geschützten Gründen. Wir verpflichten uns, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Hauptsache du passt zu uns und wir zu dir!

BioNTech - As unique as you

https://biontech.de