Associate Director* Brand Protection & Supply Chain Security

  • Mainz
  • Berufserfahrung
  • Produktion, Fertigung
scheme imagescheme imagescheme image

Werde Mitglied der BioNTech-Familie!

Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin. 
 
Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!
 

Associate Director* Brand Protection & Supply Chain Security

Bei BioNTech bist du für den Schutz der Produkte und die globale Absicherung unserer Lieferkette verantwortlich. Gemeinsam mit dem Director Global Security & Protection und im Austausch mit vielen internen und externen Stakeholdern sorgst du für die richtigen Prozesse und Ressourcen um effektive Präventions- und Interventionsmaßnahmen sicherzustellen.

Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Aufbau der Funktion im Unternehmen
  • Sicherstellung, dass die Methoden zur Identifikation und Abwehr von Produkt-Fälschungen umfassend und effektiv sind
  • Verantwortung für die Sicherheitsstandards in der Logistik/Lieferkette
  • Unterstützung bei Markenrechtsverstößen und IP-Schutz
  • Fachliche Koordination der internen und externen Ansprechpartner und Dienstleister
  • Bearbeitung und Bewertung von eingehenden Meldungen
  • Koordination von Ermittlungen und Maßnahmen bei relevanten Verstößen
  • Anpassung und Neuerstellung relevanter Policies, SOPs und Standards
  • Aufbau und Pflege der themenbezogenen Meldewege und Kennzahlen
  • Durchführung von Audits
  • Intensiver Austausch mit nationalen und internationalen Behörden und NGOs
  • Durchführung von Schulungen

Das bringst du mit.

  • Umfangreiche Erfahrungen in der internationalen Produkt- und Lieferkettensicherheit aus dem Umfeld der pharmazeutischen Industrie
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Jura, Kriminalistik, Security Management, Betriebswirtschaft oder vergleichbar
  • Kenntnisse der Industriestandards und Normen (z.B. Bekannter Versender, TAPA, AEO und C-TPAT)
  • Fähigkeit, sich in komplexen Organisationen leicht zurechtzufinden, mit einer Vielzahl von Funktionen, Zielgruppen, Führungsstilen oder Kulturen in Verbindung zu treten und Beziehungen zu schaffen/pflegen
  • Sehr gute englische & deutsche Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten (mündlich und schriftlich) und Gelassenheit bei der Vermittlung von Informationen
  • Internationale Reisebereitschaft

Das bieten wir dir.

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung
  • Jobticket
  • Company Bike
  • Urlaubskonto
  • Fitnesskurse
  • Mobile Office
  • Sonderurlaub
... und vieles mehr.

Haben wir deinen Pioniergeist geweckt?

Dann bewirb dich für unseren Standort Mainz und sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.

Du hast noch Fragen? Diese beantwortet Sarah Huber dir gerne unter + 49 (0) 6131-9084-1291 (montags-freitags ab 12:00 Uhr).

*BioNTech macht keinen Unterschied aufgrund von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Glaube, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Identität, Behinderung, Alter und anderen gesetzlich geschützten Gründen. Wir verpflichten uns, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Hauptsache du passt zu uns und wir zu dir!

BioNTech - As unique as you

https://biontech.de